http://www.uzwil.ch/de/informationen/geschichte/welcome.php?action=showinfo&info_id=2464
22.09.2018 15:44:54


vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Witerhalbjahrsschule wird betrieben

1708 - 1708

Nachdem 100 Henauer Katholiken sich geweigert haben, an
der Landsgemeinde teilzunehmen, werden die verhängten
Bussen gewaltsam eingetrieben.
Als erster evang. Lehrer wird Hans Jörg Hugentobler in
Stocken-Algetshausen namentlich erwähnt. Niederuzwil,
Gupfen, Zahnershueb, Vogelsberg, Algetshausen, Oberstetten,
Stolzenberg und Buchen betreiben gemeinsam eine
Winterhalbjahrsschule.

zur Übersicht